Swiss League

Olten
1
0
1
0
EHC Olten
Kloten
4
3
1
0
EHC Kloten
Beendet
17:00 Uhr
Olten:
34'
Elsener
 / Kloten:
6'
Knellwolf
18'
Figren
19'
Marchon
31'
Meyer
19:21
Vielen Dank!
Das wars vom vierten Final-Spiel der Swiss League-Playoffs zwischen dem EHC Olten und dem EHC Kloten. Herzlichen Dank für das Interesse, einen schönen Abend und einen guten Wochenstart!
19:20
So geht es weiter
Am kommenden Mittwoch, bereits um 19:00 Uhr, findet in der Klotener stimo arena die fünfte Partie des Finals statt. Mit einem Sieg sind die Flughafenstädter wieder in der National League!
19:20
19:19
Drittelsfazit
Obwohl die Powermäuse nie aufgeben und im dritten Abschnitt phasenweise recht Druck machen, sind die Gäste doch jederzeit Herr der Lage und lassen wenig Topchancen der Oltner zu. Kommen die Grünweissen doch einmal gefährlich vor das Tor von Tim Wolf, lässt dieser seine Muskeln, respektive Topform spielen und bringt vor allem Colin Smith bei einem Penalty nach 53 Minuten zur Verzweiflung - Simon Sterchi wurde bei einem Konter in Unterzahl alleine vor dem Tor behindert. Auch ein sechster Feldspieler kurz vor dem Ende bringt dem Team von Lars Leuenberger nichts mehr und so machen die Flieger den zweitletzten Schritt Richtung Meistertitel und Aufstieg.
60'
19:12
Spielende
Die Partie ist aus, Kloten marschiert souverän Richtung National League!
60'
19:09
Die letzte Minute läuft. Olten mit einem Konter, Larri Leeger scheitert backhand an Tim Wolf.
59'
19:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Joël Scheidegger (EHC Olten)
Hoher Stock von Scheidegger, Simon Rytz ist wieder im Oltner Tor.
58'
19:07
Reinbacher kann von der eigenen blauen Linie unbedrängt schiessen, die Scheibe geht aber rechts am leeren Kasten vorbei.
58'
19:07
Kloten komplett, Simon Rytz bleibt gleich draussen.
57'
19:06
Kloten befreit und verpasst den leeren Kasten knapp, Olten wieder im Angriff.
57'
19:05
Nunn mit dem Flachschuss aus dem linken Bullykreis. Die Scheibe geht aber rechts am Kasten vorbei.
56'
19:03
Olten baut auf, kommt ins Klotener Drittel. Doch die Scheibe verlässt das Spielfeld und Lars Leuenberger nimmt sein Timeout. Nimmt er etwa Simon Rytz aus dem Kasten? Genau so ist es!
56'
19:02
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Reinbacher (EHC Kloten)
Reinbacher erwischt Adam Hasani mit dem Knie und muss auch noch raus.
55'
19:00
Simon Rytz fängt einen harmlosen Schuss eines Klotener Verteidigers. Er blockiert die Scheibe, weil die Gäste sofort nachsetzen.
54'
18:59
Olten wehrt sich gut im Klotener Powerplay, kann befreien. Doch der Kuchen scheint gegessen, spätestens der Penalty hätte sitzen müssen. Olten komplett.
53'
18:58
Colin Smith scheitert! Zu langsam ausgeführt, Wolf kann seelenruhig reagieren....
53'
18:57
Penalty Olten! Sterchi wird bei einem Konter behindert, als er alleine vor dem Tor steht!
53'
18:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Eliot Antonietti (EHC Olten)
Hoher Stock ist das Verdikt.
53'
18:55
Die Oltner sind noch immer sehr bemüht, doch Antonietti muss jetzt, nachdem er Kellenberger unkorrekt angeht, in die Kühlbox.
51'
18:54
Angriff Olten, Nunn auf Horansky, dessen Pass aber ins Niemandsland (sprich Kloten-Verteidiger) geht.
50'
18:53
Konter Kloten, Michael Loosli kommt im linken Bullykreis zum Abschluss. Simon Rytz verhindert mit einem Reflex das 1:5.
49'
18:51
Oltens Antonietti mit dem Steilpass auf Smith, der kommt allerdings an der linken Bande gegen zwei Gegner nicht durch. Weiterhin spielt das Kloten clever runter und lässt wenig Topchancen der Oltner zu.
48'
18:50
Olten setzt nach, Simon Sterchi versuchts aus dem linken Bullykreis mit einer Direktabnahme, doch Teufelskerl Wolf hält auch den.
47'
18:47
Nachdem die Gäste komplett sind, kommt Silvan Wyss noch zu einer guten Möglichkeit, verpasst aber das Tor aus dem Slot, Wolf hält wieder...
46'
18:47
Smith mit einem Fehlpass auf Eigenmann, Olten muss neu aufbauen, nachdem die Gäste befreien konnten.
45'
18:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Steiner (EHC Kloten)
Nach einem Stockschlag gegen Sterchi muss Steiner auf die Strafbank. Jetzt müsste spätestens das Oltner Tor kommen.
44'
18:45
Die Oltner machen Druck, Kloten kann aber befreien, ohne ein Icing zu produzieren. Olten muss neu aufbauen.
43'
18:44
Oltens Smith lenkt vor dem Tor einen Schuss von Antonietti ab, welcher aber am Gehäuse vorbei flitzt.
42'
18:42
Die Fans des EHC Olten pushen ihr Team noch immer nach vorne. Nach einem Gestocher vor seinem Kasten kann Tim Wolf die Scheibe blockieren. Gleich ein weiterer Schuss von Silvan Wyss, wieder ist Wolf zur Stelle. Olten will nicht aufgeben, der zweite Treffer müsste aber bald kommen, wenn man hier die Sensation noch schaffen will.
42'
18:40
Wieder ein Bully in der Gäste-Zone, doch Kloten kann kontern und zwingt Simon Rytz mit einem harmlosen Schuss dazu, die Scheibe zu blockieren.
41'
18:40
Klotens Faille mit einem schnellen Konter, Eliot Antonietti blockiert die Scheibe im Fallen mit der Hand.
41'
18:38
Beginn 3. Drittel
Das dritte Drittel läuft. Die Powermäuse müssen jetzt nochmal alles nach vorne werfen und kommen auch gleich zu einem Bully im Klotener Drittel.
18:28
18:27
Drittelsfazit
Den zweiten Abschnitt kontrollieren etwas erwartungsgemäss die Gäste, obwohl sie dem Gegner grosszügig das Spieldiktat überlassen. Allen voran Simon Sterchi auf Seite der Oltner versucht immer wieder, Tim Wolf im Tor der Klotener aus der Ruhe zu bringen, was ihm (wie dem Rest seiner Mannschaft) wenig überzeugend gelingt. Nachdem die Flieger das Spiel vermeintlich entscheiden, Dario Meyer kann nach tollem Querpass von Marc Marchon auf 0:4 erhöhen (31.), können die Hausherren dann doch den Druck erhöhen und verdienen sich den Anschlusstreffer von Janis Elsener zum 1:4 nach 34 Minuten.
40'
18:21
Ende 2. Drittel
Das Spiel geht in die zweite Pause!
40'
18:20
Olten jetzt mit ansehnlichem Druck. Die Chancen werden aber noch immer nicht verwertet. Noch eine Minute im Mitteldrittel.
39'
18:19
Chance Nunn! Nach einem Gestocher hinter dem Klotener Tor kommt die Scheibe zu Nunn im Slot, der aber mit dem platzierten Schuss an Wolf scheitert. Kloten komplett.
38'
18:18
Das Powerplay steht, die erste Oltner Formation auf dem Eis. Blueliner von Scheidegger, der kommt aber nicht aufs Tor.
37'
18:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Ganz (EHC Kloten)
Ganz muss gleich nochmal raus, er trifft mit einem hohen Stock das Gesicht von Eliot Antonietti.
37'
18:16
Kloten ist komplett. Dennoch kommt Dominic Weder auf der linken Seite noch zu einer Möglichkeit, verzieht aber.
36'
18:15
Sterchi mit der Chance, schliesst aber zu ungenau ab, und so kommt die Scheibe nicht mal aufs Tor. Kloten befreit.
35'
18:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Ganz (EHC Kloten)
Diesmal muss nur Ganz raus, Forget kommt ohne Strafe davon. Das Oltner Powerplay läuft, doch Kloten kann befreien.
35'
18:13
Wieder eine Keilerei vor dem Klotener Tor, es gibt Strafen.
34'
18:13
34'
18:11
Tor für EHC Olten, 1:4 durch Janis Elsener
Herrlicher Treffer von Janis Elsener: er wird von Colin Smith in den Slot geschickt, wo er die Scheibe aus dem Handgelenk in die linke hohe Ecke schlenzt!
33'
18:09
Kloten im Oltner Drittel, die Hausherren versuchen einen Gegenangriff, kommen aber nur bis zur Mittellinie.
32'
18:07
Hier noch von Spannung zu schreiben, wäre natürlich etwas vermessen. Olten findet einfach keinen Weg, Tim Wolf im Klotener Tor zu beunruhigen, obwohl man durchaus mitspielt und gar leicht feldüberlegen ist. Aber die Gäste sind noch immer extrem clever!
31'
18:07
31'
18:05
Tor für EHC Kloten, 0:4 durch Dario Meyer
Marc Marchon bedient den freistehenden Dario Meyer mit einem Querpass vor das Tor, dieser muss nur noch den Stock hinhalten.
30'
18:03
Kurze Druckphase der Gäste, doch Olten kann kontern und Simon Sterchi zwingt Wolf dazu, die Scheibe zu blockieren. Bully im Klotener Drittel.
29'
18:02
Die Hausherren rennen an, doch die Gäste machen das geschickt, lassen die ganz grossen Torchancen für den Gegner einfach nicht zu. Olten wirkt ideenlos...
27'
18:00
Oltens Wyss kann einen Steilpass hinter dem Klotener Tor erlaufen, verliert aber dann doch den Zweikampf und Olten muss neu aufbauen. Nunn kann dann vor dem Tor die Scheibe flach ablenken, doch Tim Wolf riecht den Braten und lenkt die Scheibe zur Seite.
26'
17:58
Olten ist bemüht und sogar leicht spielbestimmend, das reicht aber gegen diese starken Klotener bei weitem nicht, um hier zum Anschluss zu kommen. Obwohl Simon Sterchi eine Möglichkeit rechts vor dem Tor hat, doch Tim Wolf ist auf dem Posten.
25'
17:56
Vor dem Klotener Tor gibts ein Gestocher, das die Oltner aber nicht zum Anschluss nutzen können. Bully vor Wolf, welches die Gäste gewinnen und angreifen können. Auf der Gegenseite blockiert auch Rytz den Puck.
24'
17:55
Flurin Randegger bleibt an der Bande liegen und muss gepflegt werden. Er bleibt aber vorerst auf der Spielerbank.
23'
17:53
Sterchi mit dem Rückpass auf Leeger, welcher die Scheibe nicht kontrollieren kann und neu aufbauen muss. Olten spielbestimmend, doch ohne die Chancen die es braucht, um den Anschluss schaffen zu können.
22'
17:52
Oltens Sterchi lanciert einen Oltner Angriff. Der Steilpass wird aber von Fabian Ganz abgefangen. Kurz darauf Icing Olten.
21'
17:51
Fehlpass auf Garry Nunn. Die viel zu stark gespielte Scheibe kann er an der Mittellinie nicht annehmen und es kommt zum Icing der Oltner.
21'
17:50
Die Gäste können natürlich relativ locker ans Werk gehen und die Partie kontrollieren.
21'
17:50
Beginn 2. Drittel
Der zweite Abschnitt läuft. Kann Olten nochmal reagieren?
17:42
17:42
Drittelsfazit
Schlägt sich Olten einmal mehr selber? Nach sechs Minuten und 44 Sekunden fassen die Dreitannenstädter bereits die dritte Strafe (obwohl die Hausherren wohl bei der einen Strafe zurecht reklamieren) und machen den Fliegern den Einstieg in die Partie einfach: Ramon Knellwolf bringt die Gäste nach knapp sechs Minuten im zweiten Powerplay in Führung. Die Hausherren können in der Folge die Partie ausgeglichen gestalten, die Cleverness bleibt aber auf der Seite der Klotener: in der 18. Minute erhöht Robin Figren nach herrlichem Buebetrickli auf 0:2 und eine weitere Oltner Strafe - Adam Hasani muss kurioserweise nach einem Rencontre vor dem Klotener Tor als einziger in die Kühlbox - nutzt Marc Marchon eiskalt zur Vorentscheidung aus.
20'
17:32
Ende 1. Drittel
Es geht in die erste Pause. Nicht das bessere, sondern das cleverere Team führt mit 3:0.
19'
17:31
19'
17:29
Powerplay-Tor für EHC Kloten, 0:3! Marc Marchon trifft
Vorentscheidung? Faille von rechts mit dem herrlichen Querpass zu Marchon, der ins leere Tor einschiebt. Weshalb allerdings nur Hasani raus musste, wird wohl das Geheimnis der Refs bleiben...
19'
17:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Adam Hasani (EHC Olten)
19'
17:27
Vor dem Klotener Tor kommt es zu einem Gerangel, die Abwehrspieler verteidigen natürlich Tim Wolf. Es gibt Strafen.
18'
17:27
18'
17:25
Tor für EHC Kloten, 0:2 durch Robin Figren
So einfach gehts: Faille mit dem Pass auf Figren, der rasant ums Oltner Tor kurvt und Simon Rytz mit dem Buebetrickli überlistet!
17'
17:23
Es ist momentan ein offener Schlagabtausch, wobei es allerdings zu keinen Grosschancen kommt. Olten im Aufbau, Silvan Wyss kommt im Slot zu einem Abschluss, die Scheibe wird aber vom Verteidiger ins Fangnetz abgelenkt.
16'
17:22
Fehlpass Olten hinter dem eigenen Tor zu Dostoinov, sein Querpass findet aber keinen Abnehmer. Im Gegenzug kommt Horansky zur Chance, er scheitert aber von der linken Seite an Wolf. Kloten wieder im Angriff.
15'
17:20
Die Gäste bauen hinter dem eigenen Tor auf und tun dies sehr gemächlich, damit sie Zeit zum wechseln haben. Trotzdem wird ein Icing produziert.
14'
17:19
Oltens Powerplay steht. Eigenmann mit dem Blueliner, doch rechts am Tor vorbei. Kloten komplett, Olten aber noch immer in der Zone.
13'
17:19
Olten mit Mühe im Aufbau. Altorfer kann über die linke Seite kontern, scheitert aber deutlich an Simon Rytz.
12'
17:18
Kleine Strafe (2 Minuten) für Fabian Ganz (EHC Kloten)
Ein hoher Stock wurde Ganz zum Verhängnis.
12'
17:16
Olten ist jetzt spielbestimmend. Garry Nunn kommt links vor dem Tor zu einer Möglichkeit, doch Tim Wolf kann die Scheibe blockieren. Bully vor Wolf. Auch jetzt kommt es zu einer Strafe für Kloten.
11'
17:15
Olten mit einer kurzen Druckphase. Der Puck fliegt aus dem Spielfeld, Bully vor Tim Wolf.
10'
17:14
Blueliner von Oltens Leeger, rechts am Tor vorbei. Doch die Powermäuse insistieren, wollen so schnell wie möglich den Ausgleich.
9'
17:13
Olten kann wieder befreien und gar kontern. Smith wird im Slot gelegt, es wird natürlich ein Foul monniert. Sterchi ist zurück, Olten komplett.
8'
17:11
Olten kann erstmals befreien, doch das Powerplay steht bereits wieder.
7'
17:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Simon Sterchi (EHC Olten)
7'
17:10
Genau das wollte man aus Sicht der Dreitannenstädter vermeiden.... Auch Simon Sterchi muss in die Kühlbox!
6'
17:09
6'
17:08
Powerplay-Tor für EHC Kloten, 0:1! Ramon Knellwolf trifft
Erstes Powerplay-Tor für die Gäste! Einen Schuss aus dem Slot lenkt Simon Rytz zur Seite, wo Knellwolf steht und aus spitzem Winkel die Scheibe über die Linie bugsiert!
6'
17:07
Kleine Strafe (2 Minuten) für Janis Elsener (EHC Olten)
Beinstellen von Janis Elsener, bereits die zweite Strafe für Olten!
5'
17:05
Kloten greift wieder an, in der rechten Spielfeldecke wird um den Puck gefightet. Olten gewinnt das "Duell" und kann selbst angreifen. Weder kommt im Slot zum Abschluss, scheitert aber an Wolf.
4'
17:05
Olten komplett. Gutes Boxplay der Solothurner!
3'
17:04
Olten kann befreien, unterbindet die Klotener Bemühungen immer wieder. Und kommt durch Silvan Wyss zum Konter, aus dem linken Bullykreis wird sein Schuss abgelenkt und es kommt zum Bully vor Tim Wolf.
2'
17:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mathias Joggi (EHC Olten)
Wegen einer Behinderung an der Mittellinie muss Mathias Joggi bereits auf die Strafbank. Das Powerplay läuft.
2'
17:01
Erster Angriff der Gäste, in der linken Spielfeldecke verpufft aber das Unterfangen.
1'
16:59
Spielbeginn
Die Partie läuft und geht sofort intensiv los. Olten mit dem ersten Angriff.
16:56
Gleich gehts los!
Die Teams werden von der Sirene aufs Eis gerufen. Die Gäste aus Kloten werden in Weiss antreten, Olten wie immer zuhause in Grün.
16:54
16:34
Die Schiedsrichter
Die Partie wird von Cedric Borga und Philip Ströbel geleitet. Sie werden von Nathy Burgy und Michael Stalder assistiert.
16:29
Die Topskorer
Oltens Garry Nunn führt die Playoff-Torschützenliste mit 21 Punkten (12 Tore/9 Assists) an. Klotens Éric Faille steht mit 19 Punkten (5/14) an zweiter Stelle. Da naturgemäss die beiden Finalisten am meisten Spiele bestritten haben, sind sie auch in der Skorerliste auf den ersten zehn Plätzen hauptsächlich vertreten. Nur die beiden Thurgauer Ang und Derungs (Rang fünf und sechs) sind da noch zu finden, ansonsten zieren vier Oltner und vier Klotener die Top-Ten der Skorerliste.
16:27
Die Torhüter
Wie immer in diesem Final stehen bei Olten Simon Rytz und bei den Gästen aus Kloten Tim Wolf im Kasten.
16:26
Die letzten Aufeinandertreffen
In der Regular Season verlor die Mannschaft von Lars Leuenberger in fünf Spielen viermal. Mit dem Zwischenstand von 2:1 für den EHC Kloten in diesem Final ergibt das ein klares Verdikt, was die Direktbegegnungen in dieser Spielzeit betrifft: sechsmal gingen die Flieger als Sieger vom Eis, die Solothurner konnten nur zweimal gewinnen.
16:18
Robin Figren, der Schwede
Als «Gewinner des Spiels» wurde Robin Figren am vergangenen Samstag im sport.ch-Spielbericht versehentlich zunächst zum Kanadier gemacht. Da beide Kloten-Imports mit «F» beginnen und eine ähnlich starke Leistung abgeliefert haben, wurde deren Herkunft schlicht verwechselt. Robin Figren ist natürlich Schwede, Éric Faille dagegen kommt aus Kanada. Sorry Robin!
16:15
Colin Smith
Der Ersatzimport des EHC Olten kommt heute für den formschwachen Dion Knelsen zum Einsatz. Smith hatte ihn bereits in der entscheidenden Partie in La Chaux-de-Fonds ersetzt.
16:12
Aufstellung EHC Kloten
16:08
Aufstellung EHC Olten
16:08
16:07
Formstand EHC Kloten
Das Team von Jeff Tomlinson ist gut drauf. Warfen das Powerplay sowie das Unterzahlspiel vor der dritten Begegnung doch einige Fragen auf, konnte man diese Mängel unter der Führung der beiden starken Imports Robin Figren und Éric Faille in Spiel drei hervorragend beheben. Zu keinem Zeitpunkt des Spiels war der Sieg gefährdet, und so nahm man sich für die heutige Partie einigen Druck von den Schultern und lud ihn dem Gegner auf. Einen Wermutstropfen haben die Flughafenstädter jedoch zu verkraften: Simon Kindschi wurde nach seinem Check gegen den Kopf von Stan Horansky in der 20. Minute vorsorglich gesperrt und fehlt mindestens heute im Lineup.
16:06
Formstand EHC Olten
Nachdem die Serie mit je einem Sieg in der Overtime ausgeglichen begonnen hatte, wurden den Dreitannenstädtern am vergangenen Samstag klar die Grenzen aufgezeigt. In kaum einer Phase des Spiels war man dem Ligakrösus ebenbürtig, was vor allem damit zu tun hatte, dass der EHC Kloten sein ganzes Potenzial abrufen konnte und Olten nicht den Hauch einer Chance liess. Vor allem das eigene Überzahlspiel dürfte den Solothurnern zu denken gegeben haben, in einem fünfminütigen Powerplay schoss man zweimal aufs Tor und kassierte einen Shorthander. Ebenso wie die Tatsache, dass man bei Fünf gegen Fünf gegen die Flieger in diesem Final noch kein einziges Mal getroffen hat. Wie stecken die Powermäuse den zweiten Rückstand in der Serie gegen Kloten mental weg?
16:03
16:02
Die Ausgangslage
Nach der 2:1-Führung für den EHC Kloten dürfte die Partie der zwei besten Teams der Saison wegweisenden Charakter haben. Gewinnen die Gäste abermals, sind sie noch einen einzigen Sieg vom Meistertitel und somit vom Aufstieg in die National League entfernt. Siegen die Powermäuse, gleichen sie in der Serie aus und es bleibt weiterhin nervenzerreissend spannend. Dennoch, eine «Vorentscheidung», wie sie ein Erfolg der Gäste suggerieren würde, wäre reine Spekulation: denn um dem berühmten Phrasenschwein die Ehre zu geben, ist bekanntlich der vierte Sieg in einer Playoff-Serie der schwerste. Es bleibt vorderhand hochinteressant!
16:01
Herzlich willkommen!
Spiel vier des diesjährigen Playoff-Finals steht an: ab 17:00 Uhr kreuzen der EHC Olten und der EHC Kloten im ausverkauften Oltner Kleinholz die Klingen.
16:00

Aktuelle Spiele

11.04.2022 19:45
EHC Kloten
Kloten
2
1
0
0
1
EHC Kloten
EHC Olten
Olten
1
1
0
0
0
EHC Olten
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
13.04.2022 19:45
EHC Olten
Olten
1
0
0
0
1
EHC Olten
EHC Kloten
Kloten
0
0
0
0
0
EHC Kloten
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
16.04.2022 17:00
EHC Kloten
Kloten
4
1
2
1
EHC Kloten
EHC Olten
Olten
1
1
0
0
EHC Olten
Beendet
17:00 Uhr
18.04.2022 17:00
EHC Olten
Olten
1
0
1
0
EHC Olten
EHC Kloten
Kloten
4
3
1
0
EHC Kloten
Beendet
17:00 Uhr
20.04.2022 19:00
EHC Kloten
Kloten
1
0
1
0
EHC Kloten
EHC Olten
Olten
0
0
0
0
EHC Olten
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - Final, 4. Spiel

07.03.2022
HC Sierre
HC Sierre
4
1
0
3
HC Sierre
EHC Winterthur
Winterthur
3
0
2
1
EHC Winterthur
Beendet
19:45 Uhr
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
5
2
2
1
GC Küsnacht Lions
EVZ Academy
EVZ Academy
2
0
2
0
EVZ Academy
Beendet
19:45 Uhr
09.03.2022
EHC Winterthur
Winterthur
2
1
0
1
0
EHC Winterthur
HC Sierre
HC Sierre
3
1
0
1
1
HC Sierre
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
13.03.2022
EHC Olten
Olten
8
2
1
5
EHC Olten
HC Sierre
HC Sierre
2
0
2
0
HC Sierre
Beendet
17:30 Uhr
EHC Kloten
Kloten
6
0
1
5
EHC Kloten
GC Küsnacht Lions
GCK Lions
3
0
1
2
GC Küsnacht Lions
Beendet
17:30 Uhr
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
2
0
2
0
HC La Chaux-de-Fonds
EHC Visp
Visp
1
0
1
0
EHC Visp
Beendet
17:30 Uhr
HC Thurgau
Thurgau
4
2
0
2
HC Thurgau
SC Langenthal
Langenthal
1
0
0
1
SC Langenthal
Beendet
17:30 Uhr
28.03.2022
EHC Kloten
Kloten
2
1
0
1
0
EHC Kloten
HC Thurgau
Thurgau
3
2
0
0
1
HC Thurgau
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
EHC Olten
Olten
3
1
1
1
EHC Olten
HC La Chaux-de-Fonds
Chaux-de-Fonds
1
0
1
0
HC La Chaux-de-Fonds
Beendet
19:45 Uhr
11.04.2022
EHC Kloten
Kloten
2
1
0
0
1
EHC Kloten
EHC Olten
Olten
1
1
0
0
0
EHC Olten
Beendet
19:45 Uhr
n.V.