Oberhof

  • 7.5km Sprint
    07.01.2022 14:15
  • 10km Verfolgung
    09.01.2022 14:45
  • 1
    Marte Olsbu Røiseland
    Olsbu Røiseland
    Norwegen
    Norwegen
    33:18.80m
  • 2
    Hanna Öberg
    Öberg
    Schweden
    Schweden
    +33.40s
  • 3
    Dzinara Alimbekava
    Alimbekava
    Belarus
    Belarus
    +42.70s
  • 1
    Norwegen
    Marte Olsbu Røiseland
  • 2
    Schweden
    Hanna Öberg
  • 3
    Belarus
    Dzinara Alimbekava
  • 4
    Frankreich
    Julia Simon
  • 5
    Frankreich
    Anaïs Chevalier-Bouchet
  • 6
    Österreich
    Lisa Theresa Hauser
  • 7
    Schweden
    Elvira Öberg
  • 8
    Tschechien
    Marketa Davidova
  • 9
    Norwegen
    Ingrid Landmark Tandrevold
  • 10
    Schweden
    Mona Brorsson
  • 11
    Russland
    Valeriia Vasnetcova
  • 12
    Deutschland
    Vanessa Voigt
  • 13
    Polen
    Monika Hojnisz-Starega
  • 14
    Russland
    Kristina Reztsova
  • 15
    Italien
    Dorothea Wierer
  • 16
    Moldau
    Alina Stremous
  • 17
    Frankreich
    Chloé Chevalier
  • 18
    Belarus
    Iryna Leshchanka
  • 19
    Norwegen
    Ida Lien
  • 20
    Deutschland
    Franziska Hildebrand
  • 21
    Russland
    Irina Kazakevich
  • 22
    Ukraine
    Darya Blashko
  • 23
    Frankreich
    Anaïs Bescond
  • 24
    Finnland
    Mari Eder
  • 25
    China
    Fanqi Meng
  • 26
    Kasachstan
    Darya Klimina
  • 27
    Russland
    Svetlana Mironova
  • 28
    China
    Yuanmeng Chu
  • 29
    Finnland
    Suvi Minkkinen
  • 30
    Frankreich
    Justine Braisaz-Bouchet
  • 31
    Deutschland
    Vanessa Hinz
  • 32
    Belgien
    Lotte Lie
  • 33
    Ukraine
    Valentina Semerenko
  • 34
    Bulgarien
    Milena Todorova
  • 35
    Tschechien
    Jessica Jislova
  • 36
    Ukraine
    Yuliia Dzhima
  • 37
    Lettland
    Baiba Bendika
  • 38
    Schweden
    Linn Persson
  • 39
    Frankreich
    Paula Botet
  • 40
    Belarus
    Alina Pilchuk
  • 41
    Deutschland
    Denise Herrmann
  • 42
    Estland
    Tuuli Tomingas
  • 43
    Slowakei
    Ivona Fialkova
  • 44
    Schweden
    Stina Nilsson
  • 45
    Polen
    Kamila Żuk
  • 46
    Schweiz
    Amy Baserga
  • 47
    Slowakei
    Paulína Fialková
  • 48
    Deutschland
    Janina Hettich
  • 49
    Belarus
    Elena Kruchinkina
  • 50
    Finnland
    Nastassja Kinnunen
  • 51
    Rumänien
    Elena Chirkova
  • 52
    Tschechien
    Eva Puskarčíková
  • 53
    China
    Jialin Tang
  • 54
    Norwegen
    Karoline Offigstad Knotten
  • 55
    Slowenien
    Polona Klemenčič
  • 56
    USA
    Susan Dunklee
  • 57
    Italien
    Lisa Vittozzi
  • 57
    Belarus
    Hanna Sola
  • 57
    Südkorea
    Ekaterina Avvakumova
  • 57
    Kanada
    Emily Dickson
15:26
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von drei Biathlontagen in Oberhof. Weiter geht es in der kommenden Woche mit den Rennen in Ruhpolding. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag!
15:25
Baserga wird 46.
Amy Baserga blickt auch auf einen schwierigen Tag zurück. Mit zwei Fehlern kommt sie am Schiessstand zwar gut weg, im Laufpart aber hat sie zu viel verloren, um damit auch noch was rauszuholen. Mehr als Platz 46 war nicht drin.
15:24
Voigt wieder beste Deutsche
Eine klasse Leistung liefert nach ihrem Sprint wieder Vanessa Voigt ab. Mit zwei Fehlern wird sie wie am Freitag wieder Zwölfte und beste Deutsche. Neben ihr konnte aus dem deutschen Team auch Franziska Hildebrand durchaus überzeugen. Für sie ging es von der 46 bis auf die 20 nach vorne. Die anderen deutschen Frauen haderten beim Schiessen. Vier Fehler gab es von Vanessa Hinz, die 31. wird. Noch weiter hinten landen Denise Herrmann, die satte acht Fehler schoss. Da nutzt dann auch eine gute Laufform nicht viel. Sie wird 41., Janina Hettich wurde mit fünf Fehlern 48.
15:20
Hauser auf Platz sechs
Auf ein gutes Rennen blickt auch Lisa Theresa Hauser. Nur im ersten Schiessen leistete sie sich einen Fehler, danach kam sie fehlerfrei durch. Dadurch konnte sie von Platz 18 auf Position sechs nach vorne stürmen. Hauser war die einzige Österreicherin im heutigen Rennen.
15:19
Marte Olsbu Røiseland ist im Ziel!
Marte Olsbu Røiseland kann auf den letzten Metern lässig austrudeln lassen und gewinnt mit 33,4 Sekunden Vorsprung zu Hanna Öberg nach dem Sprint auch den Verfolger. Dzinara Alimbekava komplettiert das Podest vor den beiden Französinnen Julia Simon und Anaïs Chevalier-Bouchet.
15:18
Das Podest ist bezogen
Während andere Athletinnen noch beim Schiessen sind, biegen die Top Drei auf ihre finalen Meter ab. Da sollte in Richtung Podest nichts mehr passieren. Gekämpft wird noch um Platz vier zwischen Chevalier-Bouchet und Simon. Rang sechs wird Lisa Theresa Hauser mit nach Hause nehmen. 30 Sekunden liegt sie vor Elvira Öberg.
15:16
Letztes Schiessen
Auch Vanessa Voigt kann eine solide Leistung liefern. Sie bleibt fehlerfrei und geht auf Platz neun auf ihre letzte Runde. Bei Franziska Hildebrand ist die Jagd nach den Top Ten indes beendet. Mit zwei Fehlern fällt sie auf Rang 20 zurück.
15:15
Letztes Schiessen
Klasse! Lisa Theresa Hauser trifft auch jetzt wieder alle fünf Scheiben und es geht auf einem guten sechsten Platz auf die Strecke. Den wird sie dann auch ins Ziel bringen. Nach vorne klafft eine grosse Lücke und auch nach hinten dauert es lange, bis ihr die nächste Athletin folgt.
15:14
Letztes Schiessen
Hanna Öberg hingegen muss in die Runde abbiegen. Nutzen kann die Situation aber keine von ihren direkten Verfolgerinnen! Auch sie müssen abbiegen. Hanna Öberg geht auf Platz zwei wieder auf die Runde. Sieben Sekunden dahinter folgt Alimbekava vor Anaïs Chevalier-Bouchet, die fehlerfrei geblieben war.
15:12
Letztes Schiessen
Es geht zum letzten Schiessen. Kann sich Marte Olsbu Røiseland den Sieg abholen oder lässt sie die Tür für die Konkurrenz noch einmal offen? Die Norwegerin macht es konzentriert und souverän und mit fünf Treffern wird ihr heute niemand mehr den Sieg nehmen können.
15:11
Baserga weit zurück
Amy Baserga hat zwar erst einen Fehler im ersten Schiessen zu Buche stehen, weit zurück aber ist die Schweizerin aufgrund der langsamen Lauf- und Schiesszeiten aber dennoch.
15:10
Hanna Öberg macht Druck
Hanna Öberg macht jetzt richtig Druck! Die Schwedin hat bis zu Kilometer 6,6 insgesamt acht Sekunden aufholen können. Alimbekava liegt 26 Sekunden zurück. Dann folgt eine weitere grössere Lücke zu Julia Simon.
15:09
3. Schiessen
Dahinter gibt es reihenweise Fehler und mit einer fehlerfreien Serie kann man weit nach vorne kommen. Gelingen tut das Lisa Theresa Hauser, die mit null Fehlern von Rang 15 bis auf Platz sieben vorkommt. Auch Franziska Hildebrand macht eine tolle Figur! Sie verbessert sich auf Platz 15. Voigt fällt nach einem Fehler drei Ränge zurück. Bei Janina Hettich und Denise Herrmann kommen hingegen noch einmal drei Fehler dazu.
15:07
3. Schiessen
Hanan Öberg und Dzinara Alimbekava machen es da besser und kommen mit null Fehlern durch. Sie sind mit 28 und 32 Sekunden die ersten Verfolgerinnen von Røiseland. Nach zwei Fehlern in ihrem ersten Schiessen, kämpft sich auch Julia Simon wieder nach vorne durch. Mit 44 Sekunden Rückstand ist sie Vierte.
15:06
3. Schiessen
Es geht zum ersten Stehendschiessen in diesem Verfolger. Der Fehler kommt direkt, Marte Olsbu Røiseland bleibt aber konzentriert und trifft die vier übrigen Scheiben. Sie hat Glück, denn auch Reztsova hadert kurz darauf! Und wie! Gleich drei Fehler gibt es von der Russin. Ungewöhnlich für die sonst starke Schützin.
15:04
Verkorkstes Rennen vor Wierer
Ein völlig verkorkstes Rennen erlebt heute Dorothea Wierer. Die Italienerin hat in zwei Schiessen schon fünf Fehler gesammelt und liegt nur noch auf Platz 37. Auch die Polin Kamila Żuk konnte mit fünf Fehlern ihre gute Ausgangsposition nicht nutzen und ist sogar nur 51.
15:03
Abstand zu Reztsova stabil
Kristina Reztsova kam zunächst ein paar Sekunden heran, kurz vor dem nächsten Schiessen aber hat Marte Olsbu Røiseland ihren Vorsprung wieder auf 26 Sekunden gebracht. Hanna Öberg und Dzinara Alimbekava liegen 48 Sekunden dahinter.
15:02
2. Schiessen
Bei Vanessa Voigt kommt jetzt der erste Fehler und es spült sie hinter Lisa Theresa Hauser aus dem ÖSV-Team zurück, die fehlerfrei durchkam. Wieder fehlerfrei war Franziska Hildebrand. Sie ist auf Platz 21 zu finden. Bei Denise Herrmann wird es derweil nicht nach vorne gehen. Mit einem weiteren Fehler heisst es wieder abbiegen und auch bei Vanessa Hinz hagelt es nun rein. Zwei Fehler werfen sie auf Platz 36 zurück. Amy Baserga ist 47.
15:00
2. Schiessen
Røiseland hat ihre Strafrunde beendet, da sind die anderen mittendrin im Schiessen. Für Eder und Hanna Öberg gibt es auch jeweils eine Strafrunde. Gut durch kommt Kristina Reztsova aus Russland. Mit einer fehlerfreien Serie übernimmt sie die zweite Position in der Zwischenwertung. Öberg ist Dritte vor Dzinara Alimbekava und Anaïs Bescond, die bisher den grössten Sprung gemacht hat.
14:58
2. Schiessen
Marte Olsbu Røiseland beginnt stark, doch die letzte Scheibe bleibt stehen und sie muss in die Strafrunde abbiegen. In Führung aber wird sie dennoch bleiben, denn die Konkurrenz läuft gerade erst am Schiessstand ein.
14:58
Røiseland baut aus
Kurz vor dem nächsten Schiessen hat Røiseland ihren Vorsprung weiter ausbauen können. Gut 40 Sekunden liegt sie nun vor dem finnisch/schwedischen-Duo. Voigt hat sich auf Platz zehn vorgekämpft.
14:57
Sturz von Elvira Öberg
Während die Schwester vorne mitmischt, landet Elvira Öberg in der Abfahrt unsanft im Schnee. Sie rappelt sich wieder auf und wird jetzt hoffen, dass das Gewehr da nichts abbekommen hat. Sah zumindest aber nicht so aus.
14:56
Røiseland mit gutem Vorsprung
Marte Olsbu Røiseland hat sich einen guten Vorsprung verschafft und liegt bei 2,6 Kilometern knapp 35 Sekunden vor dem Duo Hanna Öberg und Mari Eder. Voigt ist Zwölfte und läuft gemeinsam mit Chevalier-Bouchet.
14:55
1. Schiessen
Auch Vanessa Hinz schafft es, eine fehlerfreie Serie abzuliefern, die sie von Platz 26 auf Rang 16 nach vorne spült. Ähnlich gut läuft es für Franziska Hildebrand, die von Platz 26 auf Platz 25 vorkommt. Lisa Theresa Hauser aus Österreich hatte einen Fehler geschossen. Ebenso Baserga aus der Schweiz und Hettich. Denise Herrmann musste zweimal abbiegen.
14:53
1. Schiessen
Ganz anders läuft es bei Julia Simon! Die hadert und sammelt gleich 300 Meter extra bei ihrem ersten Besuch am Schiessstand. Erste Verfolgerin der Norwegerin wird Hanna Öberg, die fehlerfrei durchkommt. Mari Eder ist Dritte. Auch Voigt kommt ohne Fehler durch. Sie geht auf Rang elf wieder auf die Runde.
14:52
1. Schiessen
Marte Olsbu Røiseland ist beim ersten Schiessen angekommen und wirft sich auf die Matte. Kann sie ihre Führung behaupten oder lässt sie die Tür für die Konkurrenz gleich offen? Keine Chance! Ganz ruhig und konzentriert knallt sie die fünf Patronen ins Ziel und ist schon wieder auf der Strecke, als die Konkurrenz gerade einläuft.
14:50
Voigt fällt schon zurück
Vanessa Voigt ist auf ihren ersten Metern im Rennen hingegen schon ein paar Ränge nach hinten gefallen. Momentan läuft sie auf Platz 14 gemeinsam mit der Belarussin Iryna Leshchanka.
14:48
Røiseland baut leicht aus
Marte Olsbu Røiseland ist bei 0,6 Kilometern bereits durchgelaufen und hat ihren Vorsprung leicht auf 8,4 Sekunden vergrössern können. Dahinter haben sich bereits einige grössere Gruppen gebildet.
14:46
Hinz und Herrmann gestartet
Auch Vanessa Hinz und Denise Herrmann sind inzwischen unterwegs und haben ihr Rennen aufgenommen. Lange wird es jetzt nicht mehr dauern, dann legt auch Amy Baserga als einzige Schweizerin los.
14:45
Los geht's!
Es ist angerichtet für den Biathlon-Verfolger in Oberhof! Marte Olsbu Røiseland begibt sich mit einem knappen Vorsprung von sieben Sekunden zu Julia Simon als erste Starterin auf die Strecke. Bis die erste deutsche Starterin kommt, vergehen 45 Sekunden. Lisa Theresa Hauser muss 1:07 Minuten warten, bevor sie loslaufen darf.
14:43
Die Bedingungen
Auch für die Frauen gilt es sich gleich wieder durch den dichten Schneefall von Oberhof zu kämpfen. Dazu kommt ein Wind von knapp 4 km/h am Schiessstand.
14:38
Auch Schweiz mit Einzelkämpferin
Auch die Schweiz hat heute nur eine Athletin im Verfolger. Die 21-Jährige aus Einsiedeln hat mit 1:50 Minuten allerdings auch schon einen beträchtlichen Rückstand.
14:35
Was ist für Hauser noch möglich?
Mit ihrem Sprint nicht ganz zufrieden wird auch Lisa Theresa Hauser sein, die heute mit der Nummer 18 in den Verfolger starten wird. 1:07 Minuten nimmt sie mit auf die 10 Kilometer. Die übrigen Österreicherinnen schafften den Sprung unter die Top 60 nicht und müssen zusehen.
14:28
Vanessa Voigt führt DSV-Team an
Das deutsche Team wird von Vanessa Voigt angeführt. Im Sprint sprang für sie der zwölfte Platz heraus und es sind 45 Sekunden, die ihr zu Røiseland fehlen. Bereits deutlich weiter zurück ist das übrige Team. Vanessa Hinz geht mit Startnummer 25 und 1:18 Minuten Rückstand in das Rennen, Denise Herrmann hat 1:19 Minuten Rückstand. Franziska Hildebrand muss 1:43 Minuten auf ihren Start warten. Bereits über zwei Minuten Rückstand hat Janina Hettich.
14:24
Marte Olsbu Røiseland die Gejagte
Das beste Ergebnis im Sprint sicherte sich die Norwegerin Marte Olsbu Røiseland, die heute entsprechend als erste Starterin auf die Loipe gehen wird. Absetzen aber konnte sich Røiseland nicht und die Konkurrentinnen haben noch alle Chancen. Julia Simon hat nur sieben Sekunden Rückstand und auch sonst ist das Feld innerhalb der besten 20 eng beisammen. Hanna Sola wäre eigentlich mit Simon auf die Strecke gegangen, sagte ihr Teilnahme aber kurzfristig ab.
14:14
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum abschliessenden Wettkampf beim Biathlon-Weltcup in Oberhof. Um 14:45 Uhr startet der Verfolger der Biathletinnen!

Weltcup Gesamt (Frauen)

#NamePunkte
1NorwegenMarte Olsbu Røiseland957
2SchwedenElvira Öberg823
3ÖsterreichLisa Theresa Hauser684
4SchwedenHanna Öberg661
5FrankreichAnaïs Chevalier-Bouchet642
6DeutschlandDenise Herrmann589
7BelarusDzinara Alimbekava589
8FrankreichJustine Braisaz-Bouchet581
9ItalienDorothea Wierer577
10TschechienMarketa Davidova560